Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Natur, Resonanzkörper, Klang, Öffentlicher Raum

Landschaft

Werkverzeichnis-Nr.:
024
Objekttyp:
Technik / Material (Freitext):
Edelstahl, Stahl, getrieben, montiert, kardanisch gelagert
Maße (HxBxT):
92 x 140 x 155 cm
Signatur:
recto o.l.: Gravur, Keilschrift-Monogramm, CR/ 81
Aktueller Standort:
Schmiede Christian Roehl, Südwestkirchhof, Stahnsdorf b. Potsdam
Aktuelle Inventarnummer:
024
Aktuelle Präsentation:
öffentlicher Außenraum
Eigentümer:
Alice Bahra, Potsdam
Zugangsjahr:
2013
Zugangsart:
Nachlass
Bemerkungen zur Provenienz:
in situ
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
In der Ausst. 1984 Werkstatt Profile 63, Studiogalerie, Staatlicher Kunsthandel der DDR, Berlin "ohne kardanische Lagerung" gezeigt.
Die Symposien in Staßfurt ermöglichten Arbeiten, deren Herstellung von großer technischer Herausforderung war. Auch dieses Werk konnte nur unter den in der Industrie gegebenen technischen Voraussetzungen entstehen. Die sich mehr und mehr abstrahierende Gestaltung erreicht in dieser Arbeit ihren ersten Höhepunkt, ihre Herstellung war eine Herausforderung.
Einbezogen wurde die Plastik als Klangkörper von einem Musiker bei der Ausstellungseröffnung „Kunst und Stahl“ in der unteren Rathaushalle in Bremen 1991, ebenso in ein Percussionkonzert mit mehreren Instrumentalisten zur Ausstellungseröffnung 1993 in der Klosterkirche Thalbürgel b. Bürgel wie auch für die Audio-CD „Skulpturen Klänge“, die zusammen mit dem Musiker Matthias Gassert in Stahnsdorf entstand.
Mit klanglichen Eigenschaften von Metallen und seiner plastischen Werke hat C.R. sich kontinuierlich beschäftigt. Hin und wieder regten sie ihn auch zu Werken an (WV-Nr. 029, 031, 034, 035, 047, 103). Ab 2006 nutzte er innerhalb seiner täglichen Yoga-Praxis in der Schmiede metallene Klangschalen für Meditationen.
Weitere Abbildung:

Landschaft, Detail mit Signatur
1981
Edelstahl, Stahl, getrieben, montiert, kardanisch gelagert
92 x 140 x 155 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Alice Bahra/ Archiv Christian Roehl, Potsdam
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

- Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, hier: 17, 18, 164, 168 (Text); S. 17, 25, 52 f., 168 (Abb.).
- Kallabis-Würzburg, Gabriele, "...das Material fordert mich" – Christian Roehl der Kunstschmied auf dem Südwestkirchhof, in: Gütergotzer Landbote 12.2009 Nr. 79, S. 14.
- Schmidt, Ingrid, "Mit Zeichen im Raum Haltung beziehen" Stahlplastiken von Christian Roehl, in: Aktion Sühnezeichen Friedensdienst, Predigthilfe & Materialien für die Gemeinde 08.2014, S. 14 ff..
anonym, Metallskulpturen, in: Ostthüringer Zeitung 25.05.1993, o.S..
Baier-Fraenger, Ingeborg, Vom Töpferhandwerk zur Kunstkeramik. Vom Kunstschmied zum Metallgestalter, in: KAT. Werkstatt Profile 63, Berlin 1984, o.S..
Baier, Christof, Stahl-Polyeder, 616 Gramm, in: Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, S. 28-31.
Bioly, Claudia, Durchs "Große Tor", in: Ostthüringer Zeitung 06.1993, o.S..
BVBK e.V. (Hg.), Skulpturenpark Liebenberg, Liebenberg/ Potsdam 2004, hier: o.S. (Abb.).
Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft zu Berlin und Altenburg/Kunstdienst der Evangelischen Kirche (Hg.), Werk deiner Hände. Plastik aus der DDR im Dialog mit der Bibel, Berlin/ Altenburg 1990, hier: S. 39 (Abb.).
Farber, Karl (Regie)/Tamara Trampe (Dramaturgie), Wacher sein und tiefer träumen, in: Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam-Babelsberg/heute Filmuniversität (Hg.), 1984.
Gassert, Matthias/Roehl, Christian, Skulpturen Klänge, in: Gassert, Matthias/Roehl, Christian (Hg.), 1999, hier: CD-Hülle (Abb.).
gb, gb: Kugeln durchs Labyrinth. Keramik und Stahl auf einem Bauernhof in Wustrow-Barnstorf, in: Norddeutsche Zeitung 20.07.1989, o.S..
Grape-Albers, Heide, Kunst und Stahl, in: Klöckner Stahl GmbH Hütte Bremen (Hg.), KAT. Kunst und Stahl, Klöckner Stahl GmbH Hütte Bremen (Hg.): Kunst und Stahl, Untere Rathaushalle 1991, o.S..
Grunert, Ilse, Murmelburgen in der Scheune. Ausstellung von Mari-Alice Bahra und Christian Roehl noch bis Sonntag zu sehen, in: Ostsee-Zeitung 21.07.1989, o.S..
Hüneke, Saskia, Das Schwere, das so leicht scheint. Skulpturen aus Stahl von Christian Roehl, in: Potsdamer Argus-Auge 1993 H. 20, S. 4 f., hier: S. 4 (Abb.).
Kämpfer, Fritz/Beyer, Klaus G. (Hg.), Kunsthandwerk im Wandel. Aus dem Schaffen dreier Jahrzehnte in der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1984.
Klöckner Stahl GmbH Hütte Bremen (Hg.), Kunst und Stahl, Bremen 1991.
Kumlehn, Thomas, Hommage an Christian Roehl, in: potsdamlife. Das Kultur & Gesellschaftsmagazin 2013 Sommer 2013, S. 56 ff., hier: S. 57 (Abb.).
Kunstdienst der Evangelischen Kirche, Berlin und Domstift Brandenburg (Hg.), Plastik zum Begreifen 1985, Brandenburg 1985, hier: o.S. (Abb.).
Landeshauptstadt Schwerin (Hg.), Schweriner Kultursommer 2000 2000, hier: o.S. (Abb.).
Lübbe, Gunther, Für den Norden unserer Republik wohl einmalig. Metall und Keramik: Ausstellung in der Scheune, in: Ostsee-Zeitung 14.07.1981, o.S..
Maruhn, Jan, Struktur und Schönheit. Christian Roehls Meisterschaft mit dem Metall zu ringen, in: Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, S. 22-25.
Ministerium für Kultur der DDR, VBK-DDR (Hg.), IX. Kunstausstellung der Deutschen Demokratischen Republik, Dresden 1982, hier: S. 342 (Abb.).
Neiser, Janet, Der Mann, der mit Metall spricht, in: Märkische Oderzeitung 21.05.2012, S. 13.
Neiser, Janet, Er erweckt Stahl zum Leben, in: Märkische Oderzeitung 29.06.2012, S. 18.
Neiser, Janet, Scheinbar federleichte Schwergewichte, in: Märkische Oderzeitung 15.05.2012, S. 13.
Neumann, Arno, Farbig kombinierte Lottobilder und kühl wirkender Edelstahl, in: Märkische Allgemeine Zeitung / Potsdamer Stadtkurier 27.10.2005, o.S..
Pfeiffer, Götz J., Feuer in der Schmiede. Bildhauer Christian Roehl feiert 35-jähriges Jubiläum auf dem Südwestkirchhof, in: Potsdamer Neueste Nachrichten 28.06.2002, o.S..
VBK-DDR, ZV Berlin, Rat des Bezirkes Magdeburg, Abt. Kultur (Hg.), Symposium Staßfurt, 10 Jahre Symposien Stahlgestaltung im VEB Chemieanlagenbau Staßfurt, Magdeburg 1988, hier: S. 45 (Abb.).
Wieg, Cornelia, Metallgestalter und Stahlbildhauer, in: Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, S. 14-19.
Wild, Konstanze, Symbol einer bewegten Zeit: mit seiner Skulptur "Aufrecht 89" wollte der Stahnsdorfer Christian Roehl auch provozieren, in: Märkische Allgemeine - Potsdamer Tageszeitung 06.04.2009, S. 10.
Zentrum für Kunstausstellungen der DDR (Hg.), Metallkunst aus der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1989, hier: 14 (Text); S. 157 (Abb.).
Zimmermann, Manja/Leddin, Kerstin, Seine Hände formten den "Klingenden Stahl", den "Schutz des Lebens" und andere Giganten, in: Märkische Allgemeine Zeitung / Potsdamer Stadtkurier 28.06.1994, S. 17.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Ilona Ripke, Berlin/ Archiv Christian Roehl, Potsdam