Kernbestände

Hier werden die Kernbestände der Nachlass- und Werkverzeichnisse dieser Datenbank präsentiert. Ein Kernbestand umfasst rund 5–10 % der Werke des Gesamtbestandes. Seine Auswahl basiert auf der digitalen Werkerfassung und erfolgt zusammen mit den Nachlasshaltern und einer Fachjury.

Die Essenz der physischen Werke langfristig öffentlich zu bewahren, ist von Anbeginn die Vision des Vereins Private Künstlernachlässe im Land Brandenburg. Der Verein ist überzeugt, dass der Verbleib der physischen Werke nur mit Unterstützung der Kulturpolitik und der Kulturverwaltung im Land Brandenburg gesichert werden kann.

Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg im Programm zur Förderung des Digitalen Wandels von Kultureinrichtungen im Land Brandenburg (DIWA Kultur), 2021.

Die technische Umsetzung stammt von Pepe Jürgens in Zusammenarbeit mit Daniel Burckhardt. Das Ergebnis steht unter github.com/pjuerg/schaudepot zur Weiternutzung zur Verfügung.