Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Architektur, Öffentlicher Raum

Kleine Architektur

Werkverzeichnis-Nr.:
039
Objekttyp:
Technik / Material (Freitext):
Kortenstahl, gebaut
Maße (HxBxT):
169 x 100 x 24.5 cm
Signatur:
recto u.r.:Gravur, Keilschrift - Monogramm, CR/ 87
Bezeichnung, durch Künstler/in:
CR/ 87
Aktueller Standort:
Schmiede Christian Roehl, Südwestkirchhof Stahnsdorf b. Potsdam
Aktuelle Inventarnummer:
039
Aktuelle Präsentation:
öffentlicher Außenraum
Eigentümer:
Alice Bahra, Potsdam
Zugangsjahr:
2013
Zugangsart:
Nachlass
Bemerkungen zur Provenienz:
in situ
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
entstanden auf dem Symposium Stahlgestaltung, Staßfurt
Weitere Abbildung:

Kleine Architektur
1987
Signatur

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Alice Bahra, Potsdam
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

anonym, Metallskulpturen, in: Ostthüringer Zeitung 25.05.1993, o.S., hier: erwähnt als "Großes Tor".
Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, hier: S. 76, 133, Umschlag (Abb.).
Zimmermann, Manja/Leddin, Kerstin, Seine Hände formten den "Klingenden Stahl", den "Schutz des Lebens" und andere Giganten, in: Märkische Allgemeine Zeitung / Potsdamer Stadtkurier 28.06.1994, S. 17.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Alice Bahra/ Archiv Christian Roehl, Potsdam