Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Friedenstaube, Öffentlicher Raum, Wandgestaltung, außen, Vogelschwarm

Ortsindex
Königs Wusterhausen

Tauben als Symbol des Friedens, 1984

Werkverzeichnis-Nr.:
027
Objekttyp:
Beschreibender Titel:
Giebelgestaltung
Technik / Material (Freitext):
Edelstahlblech, gebaut
Maße (HxBxT):
600 x 200 x 50 cm
Aktueller Standort:
Aus- und Fortbildungszentrum, Königs Wusterhausen
Aktuelle Inventarnummer:
nicht ermittelbar
Aktuelle Präsentation:
öffentlicher Außenraum
Eigentümer:
Stadt Königs Wusterhausen
Zugangsjahr:
1990
Zugangsart:
Ursprungsbestand
Voreigentümer:
1984-1990 Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR, Internat, Königs Wusterhause
Bemerkungen zur Provenienz:
in situ
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
„Kunst am Bau muß integrierter Bestandteil eines funktionierenden Wohngebietes oder baulichen Ensembles sein. Ich möchte damit sagen, daß ein Kunstobjekt nicht geeignet ist, architektonische Mängel zuzudecken. Vielmehr muß der Künstler bereits in der Phase der Projektierung einbezogen sein. Er muß den künftigen Standort seiner Arbeit kennen und Gelegenheit haben, die Raumsituation zu studieren, um den Entwurf den gegebenen Verhältnissen zuzuordnen. Dann dient das Kunstwerk seinem Zweck […].“ (C.R. in einem Interview mit Eva Grabe, vgl. Monografie, 2014, S. 161)
Die Aufnahme für die zweite Abbildung entstand nach der Restaurierung des Gebäudes. Die Arbeit ist nicht mehr im Originalzustand, was besonders oben und am linken Rand sichtbar ist.
Weitere Abbildung:

Tauben als Symbol des Friedens
1984
Giebelgestaltung
Edelstahlblech, gebaut
600 x 200 x 50 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Alice Bahra/ Archiv Christian Roehl, Potsdam
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
nein

Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, hier: 160 (Text); S. 132 (Abb.).
Kumlehn, Thomas, Christian Roehl. Lebenschronologie, in: Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.) (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, S. 150-177, hier: S. 160 (Text).
Staatlicher Kunsthandel der DDR (Hg.), Werkstatt Profile 63, Berlin 1984, hier: o.S. (Abb.).

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Ilona Ripke, Berlin/ Archiv Christian Roehl, Potsdam