Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Liebespaar, Liebe

Das Paar

Werkverzeichnis-Nr.:
023
Objekttyp:
Alternative Titel:
Paar VII
Entstehungsort:
Halle (Saale)
Technik / Material (Werteliste):
Gips
Technik / Material (Freitext):
getönter Gips
Maße (HxBxT):
Höhe 52 cm
Signatur:
wird noch geprüft
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbezeichnet
Beschriftung, von fremder Hand:
unbeschriftet
Objektbeschreibung:
Aufrecht stehendes Paar, der männliche hinter dem weiblichen Akt, sich berührend
Aktueller Standort:
Depot
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Erbengemeinschaft C.-L. Gaedicke
Zugangsjahr:
2012
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Henry Schumann: Deine Plastiken, wie sie hier zu sehen sind, geben ausschließlich die menschliche Gestalt wieder, ohne Zutat. Es sind vorwiegend Paare oder Paare mit Kind. Kann man daraus dein künstlerisches Hauptanliegen ableiten?
Claus-Lutz Gaedicke: Ich denke schon. Durch meine humanistische, in der Bildhauerei wenn auch irgendwie akademisch orientierte, aber trotzdem auf den Menschen bezogene Ausbildung vorwiegend bedingt, steht zur Zeit erstmal der Mensch im Mittelpunkt. Allerdings bin ich beizeiten von der Einzelfigur weggekommen, weil ich auch Beziehungen zeigen will zwischen den Menschen. Ich finde den Sinn in unserer Zeit nicht mehr so sehr in einer posierend sich darbietenden Einzelfigur. Für mich oder für die Plastik schlechthin ist es reizvoller, formale und lineare Beziehungen zweier, in einer Gruppe zueinander gestellten Skulpturen oder einer in einem Block als Paar gesehenen Skulptur darzustellen. Jedenfalls habe ich solche Lösungen deshalb gesucht.
In: Schumann, Henry: Ateliergespräche. Leipzig, 1976; S. 80
Weitere Abbildung:

Das Paar
1974
Gips, getönt
H 52 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Yvette Ihlow-Gaedicke, Urs Ihlow
Foto: Yvette Ihlow-Gaedicke
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja
© VG Bild-Kunst, Bonn; Yvette Ihlow-Gaedicke, Urs Ihlow
Foto: Yvette Ihlow-Gaedicke