Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Theater, Bühne

unbenannt [Bühnenraum]

Gründe der Datierung (Freitext):
offene Formensprache, Vermutung Jochen Wermann
Technik / Material (Werteliste):
Gouache, Papier
Technik / Material (Freitext):
Gouache auf Papier
Maße (HxBxT):
42 x 59.5 cm
Signatur:
unsign.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbez.
Beschriftung, von fremder Hand:
unbeschr.
Aktueller Standort:
Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Cottbus
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Cottbus
Zugangsjahr:
2021
Zugangsart:
Schenkung
Voreigentümer:
1993-2021 Jochen Wermann
Bemerkungen zur Provenienz:
Die Schenkungsübergabe erfolgte am 07. Mai 2021 im Foyer des Museums.
Die Nachassverzeichnis-Nummer entspricht der Onlinestellung des Verzeichnisses am 15. April 2021 vor der Schenkung des Werkes an das BLBK.

2018-2021 befand sich die Arbeit in der kleinen Unikathek poetischer Zeichen- und Schreibkunst CHAMBRE SUBTILE (14467 Potsdam, Charlottenstraße 121, im Haus des Potsdamer Kunstvereins).
Es ist eine Sammlung von Albrecht Walter. Hier präsentiert er seit 2018 eigene Kunstbücher und Zeichnungen, verbunden mit wechselnden Arbeiten von Ingrid Behla und veranstaltet kleine Lesungen mit Musik.
Auf die Werke von Ingrid Behla ist er durch die Ausstellung im Sommer 2016 in der Kirche am Weg, in Dannenwalde aufmerksam geworden.
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Seit der Begegnung mit den Akteuren der freien Theatergruppe „Zinnober“ wird der Raum der Bühne (darauf, davor, dahinter) zum Thema von Ingrid Behla.
„… an vielen Punkten [konnte sie] durch unsere Zinnober-Arbeit augenblicksweise sowas wie künstlerische Familie für sich finden … , zumindest im theoretischen Ansatz von Dieter." (Gabriele Hänel, Mail v. 31.03.2021)
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
nein
© Jochen Wermann
Foto: Jochen Wermann