Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Fragmente

unbenannt [Fragmente]

Entstehungsort:
Berlin
Gründe der Datierung (Freitext):
offene Formensprache, Vermutung Jochen Wermann
Technik / Material (Werteliste):
Gouache, Papier
Technik / Material (Freitext):
Gouache auf Papier
Maße (HxBxT):
42 x 59.5 cm
Signatur:
unsign.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbez.
Beschriftung, von fremder Hand:
unbeschr.
Aktueller Standort:
Jochen Wermann, Berlin
Aktuelle Inventarnummer:
051
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Jochen Wermann
Zugangsjahr:
1993
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
„Die Rede des Fragments ist Rede nur an der Grenze. Das soll nicht heißen, daß sie erst am Ende redet, sondern sie begleitet und durchzieht allezeit jedes Wissen … mit einer anderen Sprache … das Ende, das kein Ende nimmt.“ (Maurice Blanchot, zit. n.: Kat., Weißer Elefant, 1994)
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja
© Jochen Wermann
Foto: Jochen Wermann