Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Abstrakt, Komponist, Neue Musik, Assoziation Musik

Personenindex
John Cage

Ortsindex
USA

Hommage à John Cage

Objekttyp:
Entstehungsort:
Berlin
Technik / Material (Freitext):
Mischtechnik auf Papieren
Maße (HxBxT):
60 x 40 cm
Signatur:
recto u.r.: PR 93
Bezeichnung, durch Künstler/in:
ICH MÖCHTE IMMER WIEDER BEI NULL BEGINNEN UND WENN MÖGLICH EINE ENTDECKUNG MACHEN.

JOHN CAGE
Aktueller Standort:
Nachlass Peter Reinhold
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Daniela Reinhold
Zugangsjahr:
2004
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Ab Ende der 1980er Jahre bis zum Tode verstärkte sich seine Hinwendung zum Abstrakten.
Der Maler hatte zeitlebens eine innige Beziehung zur Musik. Zitat aus seinem Tagebuch vom 15. 10. 1998:
"Ich möchte so gern Musik bildnerisch darstellen, das versuche ich ja auch, aber ich sehe keine Identität. Ach, Inspiration gerne - aber Bild sollte Bild bleiben, denn ein Musiktitel irritiert nur."
Vgl. zur Komponisten-Thematik auch die zahlreichen Porträts zur Musik des 19. und 20. Jahrhunderts, entstanden seit Ende der 1950er bin in die 80er Jahre hinein.
Weitere Abbildung:

Hommage á John Cage, 1993 (Detail)
Collage/Mischtechnik
60 x 40 cm

© Daniela, Heike und Rose-Maria Reinhold
Foto: Heike Reinhold
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

Muszeum Regionalne w Glogowku (Hg.), Polyphonie Peter Reinhold (1922-2004) 2017.
Reinhold, Peter, Tagebuch Peter Reinhold 1998 - 2002, Berlin 2002.
Reinhold, Peter, Künstlerverzeichnis 1939 - 2003, handschriftlich, 2003. Archiv Peter Reinhold, hier: S. 1993.

© Daniela, Heike und Rose-Maria Reinhold
Foto: Heike Reinhold