Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Frau, weiblich

unbenannt, Bilderstanlage oder -neuanlage

Objekttyp:
Beschreibender Titel:
weibliche Halbfigur stehend, frontal, mit braunem Schal und rotbraunem Rock vor grauweißem Hintergrund
Gründe der Datierung (Freitext):
Vgl. die auf 1984 dat Arbeit, die einen sehr ähnlichen Zustand aufweist
Technik / Material (Freitext):
Öl mit Eitempera auf Hartfaser
Maße (HxBxT):
78 x 50 cm
Signatur:
recto u.l.: R
Objektbeschreibung:
große Teile mit Grundierungsfarbe
Aktueller Standort:
Nachlass Kurt Robbel
Aktuelle Inventarnummer:
01
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Robert und Hendrik Robbel
Zugangsjahr:
2014
Zugangsart:
Erbe
Voreigentümer:
1986-1989 Erna Robbel
1989-2014 Anita Robbel
Bemerkungen zur Provenienz:
Als Erna Robbel, die Frau von K. R., 1989 verstarb, erbte seine jüngere Tochter, Anita Robbel († 2018), den gesamten Nachlass. Denn die ältere Tochter, Vera Robbel, verstarb bereits 1987.
2014 ging die Vormundschaft an Ihre Söhne Robert und Hendrik Robbel.
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
In den 1980er Jahren begann K.R. zahlreiche Bilder zu übermalen, weil sie sich nicht mit seinen Einsichten verändert hatten.
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja
© Robert und Hendrik Robbel
Foto: Thomas Kumlehn