Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Figurengruppe, Entwurf, Widerstand, Schriftsteller

Personenindex
Peter Weiss

Figurengruppe zum Thema Widerstand

Werkverzeichnis-Nr.:
223
Objekttyp:
Beschreibender Titel:
Standbein - Spielbein, Standbeine
Entstehungsort:
Atelier Altlangsow/Oderbruch
Technik / Material (Werteliste):
Ton
Technik / Material (Freitext):
Ton
Maße (HxBxT):
Maße unbekannt
Signatur:
unbekannt
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbekannt
Beschriftung, von fremder Hand:
unbekannt
Objektbeschreibung:
im Entwurf erkennbar: Figuren mit unterschiedlichen Körperformen und -größen
Artefakte / Herstellungsprozess:
Modell für drei stehende Steinfiguren, die der Künstler für seine Wanderausstellung 1991 zu entwickeln plante. Sie wurden allerdings nicht in der gedachten Form und Zeit umgesetzt. Möglicherweise entstand dann 1991 die Formation dreier Sandsteine unter dem Titel "Die drei Gleichen" (WVZ-Nr. 236), auch genannt "Für St. Hermlin". Diese Kombination wurde jedoch wieder aufgelöst - alle drei Steine existieren heute unabhängig voneinander an verschiedenen Orten.
Aktuelle Präsentation:
vernichtet
Bemerkungen zur Provenienz:
vom Künstler umgestaltet und vernichtet
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Angeregt durch Peter Weiss' "Ästhetik des Widerstands" ging Stötzer in seiner Auseinandersetzung mit den Themen "Auschwitz" und "Babi Jar" von der Einzelfigur zur Gestaltung von Gruppen über, die unterschiedliche Arten des Stehens manifestieren sollten: "Widerstand, Standbein-Spielbein, Standbeine". In seinem Gespräch mit Karin Thomas am 16.03.1990 in Altlangsow erwähnte er, der Ausgangspunkt für ihn sei das Thema der gefallenen Engel bei Anatol France gewesen. Dieses wollte er als bildhauerische Idee entwickeln, "und zwar im Hinblick auf die Fähigkeit, Standpunkte zu sein, Arten des Stehens wie Widerstand, Zugestehen, Abstandnehmen". Am Ende jedoch stellte er fest, dass diese Idee für ihn nicht umsetzbar war.
Weitere Abbildung:

Modelle für eine Figurengruppe zum Thema Widerstand
1989
Ton
Maße unbekannt

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Akademie der Künste Berlin, Christian Kraushaar
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Stötzer, Werner/Thomas, Karin, Werner Stötzer im Gespräch mit Karin Thomas, in: Akademie der Künste zu Berlin u.a. (Hg.), Werner Stötzer. Skulptur und Zeichnung, Köln 1991, S. 43 - 51, hier: S. 51 mit 2 Abb.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Akademie der Künste Berlin, Christian Kraushaar