Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Blumenstrauß, Vase, Blumenstillleben

unbenannt [Tulpen]

Werkverzeichnis-Nr.:
089
Objekttyp:
Alternative Titel:
Tulpenstrauß
Teil der Werkgruppe:
Blumenstillleben
Entstehungsort:
Atelier, Steglitz
Gründe der Datierung (Freitext):
Pendant des Motivs in Veröffentlichung 1916
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
60.5 x 50.5 cm
Rahmen: Schlichte mehrfach gekehlte, goldfarbige Holzleiste, 68 x 58 cm
Signatur:
recto u.r.: W. BLANKE
Objektbeschreibung:
Ein Strauß aus rosa und weißen Tulpen in weiß-goldenem, reliefverzierten Porzellankrater mit quadratischem Fuß, vor grünlich gestrichener Wand.
Aktueller Standort:
Langballigholz, Schleswig-Holstein
Aktuelle Inventarnummer:
30
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Fundacja Elke i Stefana Petriuka im. malarza Wilhelma Blanke
Zugangsjahr:
2014
Zugangsart:
Überlassung
Voreigentümer:
2008-2014 Fam. Petriuk, 29477 Langballigholz
Weitere Abbildung:

Tulpen
vor 1916
Farbreproduktion
E. A. Seemann, Meister der Farbe, H. XI, Ausg. 155, Bl. 916

© gemeinfrei
Foto: unbekannt
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Petriuk, Stefan, Wystawa Malarstwa Wilhelm Blanke, Kargowa 2014, hier: S. 103.

© gemeinfrei
Foto: Stefan Petriuk