Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Auftragswerk, Dichter

Personenindex
Herder, Johann Gottfried

Gedenkmünze für Herder

Werner Stötzer; Klaus Wittkugel (Gebrachsgrafik / Plakat) 1978 [1990]
Stötzer, Werner [Werkverzeichnis Skulptur und Plastik] 228

Werkverzeichnis-Nr.:
228
Objekttyp:
Beschreibender Titel:
Gedenkmünze für Johann Gottfried Herder (1744-1803) zum 175. Todesjahr
Entstehungsort:
Atelier Altlangsow/Oderbruch
Gründe der Datierung (Freitext):
Prägung erfolgte erst 1990
Technik / Material (Werteliste):
Prägung / Silber
Technik / Material (Freitext):
500er Silber, geprägt
Maße (HxBxT):
Durchmesser: 3.3 cm
Gewicht:
20.9 g
Aus einer Auflage von:
55.000
Herstellung:
Staatsbank der DDR
Signatur:
unsig.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbez.
Beschriftung, von fremder Hand:
Vorderseite: J. G. Herder 1744-1803
Rückseite: Deutsche Demokratische Republik, 1978, 20 Mark
Objektbeschreibung:
Medaille mit Kopfbildnis Herder
Artefakte / Herstellungsprozess:
Entwurf: Klaus Wittkugel (Gebrachsgrafiker), Ausführung: Werner Stötzer
Aktueller Standort:
Privatbesitz
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Privatbesitz
Zugangsjahr:
1978
Zugangsart:
Ankauf
Bemerkungen zur Provenienz:
Ankauf aus einer Sammlung, 2015;
auch:
Klassik Stiftung Weimar, BV Sondermünzen DDR 1990 Nr. 15 NE: 185-1978, Depot, Ankauf 1978;
Privatbesitz und Nachlass Werner Stötzer
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Dies ist die einzige Münze, die Werner Stötzer ausgeführt hat. Er erzählte, dass er sich während der Arbeit daran öfter mit Heinrich Drake auf dem Weg zur Münze (Berlin, d.R.) traf und sie sich dabei gut unterhielten. Besonders schwierig hätte sich die Prägung gestaltet, da der Kopf nach links gerückt ist. (Information vom Besitzer)
Sylvia Hagen erinnert sich, Stötzer habe den Herder an ihrem Küchentisch modelliert.
Weitere Abbildung:

Gedenkmünze für Johann Gottfried Herder zum 175. Todesjahr (verso)
1978-1990
Silber
Durchmesser: 3.3 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Inge Zimmermann
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Digitales Original
Weitere Reproduktionsvorlagen:
Digitales Original
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

anonym, Staatsbank der DDR, Berlin 1989, hier: S. Nr. M 82.
Graichen, G., Die Geldzeichen der DDR, Berlin 1982, hier: S. Nr. 2053.
Schön, Gerhard/Köhren, Markus, Kleiner Deutscher Münzkatalog 1878 bis heute, 2014, hier: Abb. 70, S. 366.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Inge Zimmermann