Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Grabmal, Kunstsammler, Öffentlicher Raum

Personenindex
Nemetz, John J. (Joseph)

Ortsindex
Berlin

Grabmal John J. Nemetz (1938-2004)

Werner Stötzer; Wloch, Carlo - Steinmetzmeister (Ausführender / Grabstein, Grabplatte); Kunstgießerei Flierl (Kunstformer, Kunstgießer) 1984
Werkverzeichnis Skulptur und Plastik 493

Werkverzeichnis-Nr.:
493
Alternative Titel:
Die Quelle
Entstehungsort:
Atelier Altlangsow/Oderbruch
Technik / Material (Werteliste):
Bronzeguss
Technik / Material (Freitext):
Bronzeguss, Reinhardsdorfer Sandstein
Maße (HxBxT):
25 x 23 x 11 cm
Sandstein mit abgeschrägten Ecken:
Höhe: 83.5 x 25 x 20 cm
Gesamthöhe: 108.5 cm
Signatur:
verso u.l. Punze: WS
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbez.
Beschriftung, von fremder Hand:
verso u.l. Stempel: Flierl
Objektbeschreibung:
auf Sandsteinsockel sitzende kleine weibliche Figur mit angestellten Beinen, leicht zurückgelehnt
(s. auch Quelle, 1984, WVZ-Nr. 188)
Artefakte / Herstellungsprozess:
Kunstgießerei Flierl, 1984 (2 Stück)
Grabstein und Ausführung: Carlo Wloch
Ausführungen auch in Marmor und Steinguss
Aktueller Standort:
Alter St.-Matthäus-Kirchhof
Aktuelle Präsentation:
öffentlicher Außenraum
Eigentümer:
Privatbesitz
Zugangsjahr:
2000
Zugangsart:
unbekannt
Bemerkungen zur Provenienz:
Friedhofsadresse: 10829 Berlin, Großgörschenstraße 12-14
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Grabstelle von John J. (Joseph) Nemetz (28.08.1938, Lena Oconto/Wisconsin, USA – 11.11.2004, Berlin) und Ehefrau Gertrud Zippel (1909-2000)
Kunstsammler, lernte Werner Stötzers Werk durch Vermittlung von Wolfgang Sauerbier kennen
Weitere Abbildung:

Grabmal Gertrud Zippel 1909-2000 und John J. Nemetz 1938-2004

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Barb Kirkamm
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Digitales Original
Weitere Reproduktionsvorlagen:
Digitales Original
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein
© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Barb Kirkamm