Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Sitzende Figur, Allegorie, Flusslandschaft

Quelle

Werkverzeichnis-Nr.:
190
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Altlangsow/Oderbruch
Technik / Material (Werteliste):
Sandstein
Technik / Material (Freitext):
Sandstein
Maße (HxBxT):
26 x 23 x 10 cm
Signatur:
unbekannt
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbekannt
Beschriftung, von fremder Hand:
unbekannt
Objektbeschreibung:
in Hocke sitzende weibliche Figur mit aufgestelltem rechten Bein, die linke Hand in den Nacken haltend
Aktueller Standort:
unbekannt
Aktuelle Präsentation:
unbekannt
Eigentümer:
unbekannt
Zugangsart:
unbekannt
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Die Arbeit wird 1984 zum ersten Mal in der Galerie Döbele, Ravensburg, ausgestellt. Im Katalog der Ausstellung ist sie irrtümlicherweise mit "schlesischer Marmor" bezeichnet. Auch bei den Stötzer-Expositionen 1989, wo sie in einer Überarbeitung präsentiert wird, bleibt diese falsche Materialangabe erhalten. Motivbezogen s. auch den Sandstein "Huldigung an den Fluss Steinach" von 1998 (WVZ-Nr. 331).
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Bildhauergalerie Messer-Ladwig, Berlin (Hg.), Werner Stötzer, seine Lehrer, seine Schüler, Berlin 1989, hier: S. 57, Kat. Nr. 310.
Schwedenspeicher Museum (Hg.), Joachim John. Druckgrafik und Zeichnungen, Werner Stötzer. Plastik, Stade 1989, hier: S. 75, Abb. 116.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Akademie der Künste, Berlin, Helga Paris