Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Figur, Allegorie, Sinti und Roma, Zigeunerzwangslager, Nationalsozialismus, Gewalt, Opfer

Ortsindex
Marzahn

Zigeuner von Marzahn

Werkverzeichnis-Nr.:
168
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Vilmnitz/Rügen
Technik / Material (Werteliste):
Sandstein
Technik / Material (Freitext):
Sandstein
Maße (HxBxT):
143 x 24 x 30 cm
Signatur:
unbekannt
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbekannt
Beschriftung, von fremder Hand:
unbekannt
Objektbeschreibung:
aufrecht stehende Figur
Aktueller Standort:
Ludwig Museum Budapest
Aktuelle Inventarnummer:
LU OB 109
Aktuelle Präsentation:
unbekannt
Eigentümer:
Ludwig Stiftung
Zugangsjahr:
1989
Zugangsart:
Schenkung
Voreigentümer:
Ludwig-Institut Oberhausen
Bemerkungen zur Provenienz:
Ankauf aus der Stötzer-Ausstellung der AdK 1981 im Berliner Marstall
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
"Hiermit darf ich Ihnen mein großes Interesse bestätigen am Erwerb der Steinskulptur des stehenden Zigeuners gleich neben dem Eingang zur Ausstellung..." (Peter Ludwig an Werner Stötzer, in: Zimmermann, Stötzer 2016, S. 77)
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Akademie der Künste zu Berlin u.a. (Hg.), Werner Stötzer: Skulptur und Zeichnung, Köln 1991, hier: S. 142, Taf. 93.
Gerhard Marcks-Stiftung Bremen (Hg.), Werner Stötzer, Bremen 1986, hier: unpag., Ausstellungsverzeichnis, Umschlag.
Ludwig-Institut für Kunst der DDR, Städtische Galerie Schloss Oberhausen (Hg.), Durchblick – Kunst der DDR in der Sammlung Ludwig, Oberhausen 1984, hier: S. 180 Abb.
Ruschig, Chirine, Gebrochenen Flügels himmelwärts, in: Die Welt 1982 Berlin, hier: unb.
Zimmermann, Inge (i.A. der Akademie der Künste, Berlin) (Hg.), Werner Stötzer. akademiefenster 11, Berlin 2016, hier: S. 77.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Hans Pölkow