Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Stürzende Figur, Allegorie, Nationalsozialismus, Holocaust, Gewalt, Opfer

Ortsindex
Babi Jar, Ukraine

Babi Jar III

Werkverzeichnis-Nr.:
276
Objekttyp:
Alternative Titel:
Torso der Ariadne (Kat. Galerie Berlin)
Entstehungsort:
Atelier Altlangsow/Oderbruch
Technik / Material (Werteliste):
Marmor
Technik / Material (Freitext):
Marmor
Maße (HxBxT):
58 x 41 x 21 cm
Signatur:
unbekannt
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbekannt
Beschriftung, von fremder Hand:
unbekannt
Objektbeschreibung:
Körperfragment, sich nach rechts aufrichtend
Aktueller Standort:
Privatbesitz
Aktuelle Präsentation:
unbekannt
Eigentümer:
Privatbesitz
Zugangsart:
Ankauf
Bemerkungen zur Provenienz:
Ankauf von Galerie Schwind Frankfurt a. M.
Zugangsjahr unbekannt
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Als Abschluss zum Thema Babi Jar entstand 1995 ein Leibesfragment, das in sich den Widerspruch zwischen Kraft und Verletzbarkeit des Menschen trägt.
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Edition Galerie Schwind, Werner Stötzer: Skulpturen und Zeichnungen 1989-1998, Frankfurt am Main 1998, hier: S. 116, Abb. 45.
Galerie Berlin (Hg.), Werner Stötzer. Skulpturen und Zeichnungen, Berlin 1997, hier: unpag.
Galerie Schwind, Frankfurt a. Main (Hg.), Werner Stötzer 1996, hier: unpag.
Neuer Berliner Kunstverein (Hg.), Werner Stötzer: Neue Arbeiten, Berlin 1995, hier: S. 9, Abb. 3.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Bernd Kuhnert