Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
DDR, Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe

VdgB Versammlung in Rietz

Objekttyp:
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
82 x 120 cm
Signatur:
recto u.l.: W. Lauche 84
Aktueller Standort:
Nachlass Walter Lauche
Aktuelle Inventarnummer:
016
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
M. Lauche
Zugangsjahr:
2010
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Nach dem Kauf einer Hofanlage in Neu-Rietz (1978) wurde der Maler auch Mitglied in der Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe.
Weitere Abbildungen:

Einladung, o. J.

© Magdalena Lauche; Archiv Walter Lauche
Foto: Scan

Walter Lauche: o. T. (Porträt eines LPG-Bauern), 1969, Lithographie, 49x42 cm
aus: Grafikmappe Kamern, 1969
Kunstarchiv Beeskow, Inventar-Nummer B-GM-038-11

© Magdalena Lauche
Foto: Angelika Weißbach
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

Oelschläger, Volker, Das Atelier blieb, wie er es verlassen hat, in: Märkische Allgemeine - Potsdamer Tageszeitung 02.07.2019, hier: S. 15 (Text).
Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Walter Lauche (1939-2010) Malerei. Bilder aus dem Künstlernachlass 2019, hier: Abb. www.potsdamer-kunstverein.de

© Magdalena Lauche
Foto: Cosima Hankel