Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Figur, Allegorie, Nationalsozialismus, Gewalt, Opfer

Trauernde

Werkverzeichnis-Nr.:
065
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Berlin-Altglienicke
Technik / Material (Werteliste):
Porphyr, bossiert
Technik / Material (Freitext):
Porphyr bossiert
Maße (HxBxT):
84 x 25 x 24 cm
Signatur:
unsign.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbez.
Beschriftung, von fremder Hand:
unbeschr.
Objektbeschreibung:
stehende kräftige Frau mit gesenktem Kopf und beiden Händen vorm Gesicht
Aktueller Standort:
Nationalgalerie Berlin
Aktuelle Inventarnummer:
B III 88
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Nationalgalerie Berlin
Zugangsjahr:
1969
Zugangsart:
Übereignung
Voreigentümer:
Ministerium für Kultur der DDR
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Mitte der 1960er Jahre gestaltet Stötzer im Stein Figuren, die eine trauernde Haltung aufweisen. Zunächst entstehen Reliefs, 1966 aber schon die Ganzkörperfigur einer Trauernden aus Porphyr, die zunächst vom Ministerium für Kultur der DDR erworben und drei Jahre später der Ostberliner Nationalgalerie übereignet wird.
Eine voluminöse weibliche Gestalt hält ihre Hände zusammengefaltet vor ihr Gesicht, so als stütze sie mit dieser Geste ihren Kopf, der sich dem Schmerz zu beugen droht. Der Bildhauer stellt mit diesem stummen Schrei nichts zur Schau. Im Leid ist ein jeder für sich allein.
Matthias Flügge sprach zu Beginn der 1990er Jahre von einer Figur, die allein von der Form bestimmt sei, der sich die Idee aus dem Unterbewussten aufdränge. "Alle Linien und Details, die additiv zueinandergefügten und ohne Diktat des Materials gefundenen Volumen führen auf die das Gesicht bedeckenden Hände zu. Es ist weniger eine Trauer in der Verweigerung von Wahrnehmung, als vielmehr deren elementare Form persönlicher Verinnerlichung." (zit. nach A.-Kat. DuMont, 1990, S. 26 f.)
Weitere Abbildung:

Trauernde
1966
Porphyr, bossiert
84 x 25 x 24 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Heinz Nixdorf, Berlin
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Weitere Reproduktionsvorlagen:
s/w Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
nein

Akademie der Künste zu Berlin u.a. (Hg.), Werner Stötzer: Skulptur und Zeichnung, Köln 1991, hier: S. 69 Taf. 19.
Deutsches Hygiene-Museum Dresden (Hg.), Körperbilder Menschenbilder. Malerei, Zeichnung und Plastik aus Sachsen von 1945 bis 1994, Dresden 1994, hier: S. 188.
Jacobi, Fritz u.a., Werner Stötzer. Plastik und Zeichnung, Berlin 1977, hier: S. 59, Abb. 42.
Jacobi, Fritz/Tschirner, Manfred (Hg.), Nationalgalerie Berlin. Kunst in der DDR, Leipzig 2003, hier: S. 257, Abb. 518.
Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie (Hg.), Deutsche realistische Bildhauerkunst im XX. Jahrhundert, Berlin 1967, hier: S. 61 "Stehender Akt".

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Akademie der Künste, Berlin, Deutsche Fotothek Dresden