Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Porträt, Kind, Alltag

Porträt Hansi

Werkverzeichnis-Nr.:
026
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Berlin-Altglienicke
Technik / Material (Werteliste):
Gips
Technik / Material (Freitext):
Gips
Maße (HxBxT):
40.5 x 20 x 24.5 cm
Signatur:
unsign.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbez.
Beschriftung, von fremder Hand:
unbeschr.
Objektbeschreibung:
Porträtkopf eines Jungen
Artefakte / Herstellungsprozess:
Gips für Bronze, die sechs Jahre später entstand
Aktueller Standort:
Staatliches Museum Schwerin
Aktuelle Inventarnummer:
PL 438 (Gips) und PL 443 (Bronze)
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Staatliches Museum Schwerin
Zugangsart:
Ankauf
Bemerkungen zur Provenienz:
Zugangsjahr unbekannt
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Kopfporträt eines Jungen von nebenan, der damals Spielgefährte der Tochter des Künstlers war
Weitere Abbildung:

Porträt Hans
1959
Bronzeguss 1965
39 x 20 x 25 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Gabriele Bröcker, ssgk-mv
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Digitales Original
Weitere Reproduktionsvorlagen:
Digitales Original
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Liebau, Hans, Gerhard Kettner – Graphik, Werner Stötzer – Plastik, Wien 1965, hier: S. unpag., Ausstellungverz. Nr. 20 (Gips, dort fälschlicherweise mit 1965 dat.).
Poltiniak, Wally, Werner Stötzer zum Geleit, in: Werner Stötzer 1970, hier: S. unpaginiert, Nr. 49 Ausstellungsverz.
Staatliches Museum Schwerin (Hg.), Plastik Grafik, Schwerin 1966, hier: S. Abb. Gips, fälschlicherweise mit Jahresangabe 1965.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Sylvia Hagen
Foto: Gabriele Bröcker, ssgk-mv