Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Genremalerei, Interieur

unbenannt [Tischgebet]

Werkverzeichnis-Nr.:
0271
Objekttyp:
Entstehungsort:
unbekannt
Gründe der Datierung (Freitext):
1926 - vgl. Kommentar
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
72.5 x 79.3 cm
Signatur:
recto u.r.: M. L-U.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbenannt
Aktueller Standort:
Heilbronn
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Sammlung Dr. Sigmar Uhlig
Zugangsjahr:
2001
Zugangsart:
Erbe
Voreigentümer:
1965-2001 Sinje Stoellger, geb.Langenstraß
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Die unbenannten Werke "Im Erker I bis III", "Tischgebet" und "Im Sonntagsstaat" werden als eine Gruppe betrachtet. Die Datierung 1926 - 1939 wird durch den Adressstempel "Bergholz bei Potsdam" auf dem Gemälde "Tischgebet" vorgegeben. Mit der Eingemeindung Bergholz-Rehbrückes nach Potsdam 1939 lautete die Ortsbezeichnung "Potsdam-Rehbrücke". Auch mit dieser Bezeichnung haben sich Stempelungen erhalten.
Weitere Abbildung:

unbenannt [Tischgebet], undatiert [nach 1926]
Öl auf Leinwand
72.5 x 79.3
Bildausschnitt verso u.m.: Stempel

© VG Bild-Kunst, Bonn; Dr. Sigmar Uhlig
Foto: Siegfried Jahn
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Nachlassbestand:
ja
© VG Bild-Kunst, Bonn; Dr. Sigmar Uhlig
Foto: Siegfried Jahn