Druckausgabe (PDF)

Themen

Personenindex
Barbara Seidl-Lampa

Warten auf die Gäste

Werkverzeichnis-Nr.:
348
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Ruhland
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
100 x 80 cm
Signatur:
recto u.l.: Lampa 02
Bezeichnung, durch Künstler/in:
verso r.m.: Warten auf die Gäste 50. Barbara
verso l.m.: G.Lampa 2002
verso o.l.: 2002
Beschriftung, von fremder Hand:
Verso o.m.: 348
Objektbeschreibung:
weibliche Person in schwarzem Kleid vor Tisch mit Blumenstrauß, mit schmalen Leisten gerahmt.
Es handelt sich um ein Bildnis seiner Frau Barbara Seidl-Lampa, entstanden nach ihrem 50sten Geburtstag
Aktueller Standort:
Privatbesitz, Ruhland
Aktuelle Inventarnummer:
348
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Privatbesitz, Ruhland
Zugangsjahr:
2010
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Das Bild ist nach der Feier zum 50sten Geburtstag seiner Frau Barbara entstanden.

"Die Menschendarstellungen Gerhart Lampas verraten ein hohes Maß an Einfühlungsvermörgen, an menschlichem Mitempfinden. Sein Gegenüber ist nicht Objekt ... ,sondern der Mensch, selbstbewusst, leidend, schön. Charakterlichen Qualitäten, zwischenmenschlichen Beziehungen, sozialen und psychischen Zuständen spürt der Maler teilnehmend und achtungsvoll nach." Fritz Jende, 2000
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

Grehn, Klaus, Die Farben meines Lebens, 2010, hier: S. 123 (Abb.).
Tebel, Karl Heinz/Schmidt, Martin/Schirmer, Herbert u.a., Zehn Blickwinkel. Malerei und Objekte, Schwarzheide 2009.
Trende, Klaus, Gerhart Lampa, Senftenberg 2005, hier: S. 8 (Abb.).

© Barbara Seidl-Lampa
Foto: Barbara Seidl-Lampa