Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Portrait, Halbfigur, Antifaschist, Porträt

Personenindex
Karl Unverricht

Karl Unverricht / Antifaschist

Werkverzeichnis-Nr.:
204
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Senftenberg
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
54.5 x 54.5 cm
Signatur:
recto u.r.: Lampa 80
Bezeichnung, durch Künstler/in:
verso o.m.: Karl Unverricht / Antifaschist
Beschriftung, von fremder Hand:
verso o.m.: 204
Objektbeschreibung:
männl. Brustportrait, seitlich, Gesicht nach vorn wendend, mit Zigarre
Aktueller Standort:
Privatbesitz, Ruhland
Aktuelle Inventarnummer:
204
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Privatbesitz, Ruhland
Zugangsjahr:
2010
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Karl Unverricht (1909 — ?) war Antifaschist. Er besuchte Schulklassen und berichtete über seine Erlebnisse während des Krieges. Unverricht war im Atelier von G.Lampa einige Male für erste Portraitstudien zu Gast (evtl. Auftragswerk?).

"Die Menschendarstellungen Gerhart Lampas verraten ein hohes Maß an Einfühlungsvermörgen, an menschlichem Mitempfinden. Sein Gegenüber ist nicht Objekt ... ,sondern der Mensch, selbstbewusst, leidend, schön. Charakterlichen Qualitäten, zwischenmenschlichen Beziehungen, sozialen und psychischen Zuständen spürt der Maler teilnehmend und achtungsvoll nach." Fritz Jende, 2000
Weitere Abbildung:

Skizze zu Karl Unverricht

© Barbara Seidl-Lampa
Foto: Barbara Seidl-Lampa
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja
  • Gerhart Lampa, 18.07.1986-21.09.1986 (Schloss Senftenberg, )

Grehn, Klaus, Die Farben meines Lebens, 2010, hier: S. 161 (Abb.).
Zunkel, Thomas, gerhart lampa - malerei / grafik, Senftenberg 1986, hier: S. 12 (Abb.).

© Barbara Seidl-Lampa
Foto: Barbara Seidl-Lampa