Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Tagebau, Menschen, Angst

Ortsindex
Lausitz

Angst

Werkverzeichnis-Nr.:
277
Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier Senftenberg
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
71 x 89 cm
Signatur:
recto u.l.: Angst / Lampa 90
Bezeichnung, durch Künstler/in:
verso o.m.: G. Lampa Senftgb. / Angst Okt.90 / 71 x 89
verso o.m. (Rahmen): Lampa 90
Beschriftung, von fremder Hand:
verso o.m. (Rahmen): 277
Objektbeschreibung:
links vorn 2 Menschen im Brustportrait, aus dem Bild hinausgehend, vor rot-schwarzem Himmel und Tagebau
Aktueller Standort:
Privatbesitz, Ruhland
Aktuelle Inventarnummer:
277
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Privatbesitz, Ruhland
Zugangsjahr:
2010
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Das Bild ist zur Wendezeit entstanden und spiegelt auch die Ungewissheit wider: Wohin wird es gehen?

„In jüngeren Arbeiten werden in ... Spannungsfelder Figuren gestellt, durch die das Farbdrama in ein seelisches transportiert wird, wie etwa in den Ölbildern „Angst“, 1990, „Pieta (Die Grube)“, 1993 oder „Kain II“, 1995. In diesen Gemälden begibt sich der Atheist Lampa in eine Traditionslinie lutherisch-protestantischer Geisteshaltung, die das Geworfensein in die Welt und Fragen nach Sinn, Ausweg und Erlösung malend thematisiert.“ Fritz Jende, 2000
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

Gork, Bernd, Gerhart Lampa. Ölbilder und Aquarelle, Senftenberg 1993, hier: ohne Seite (Abb.).
Grehn, Klaus, Die Farben meines Lebens, 2010, hier: S. 110 (Abb.).
Trende, Klaus, Gerhart Lampa, Senftenberg 2005, hier: S. 29 (Abb.).
Trende, Klaus, Gerhart Lampa Landschaft und Gestalt, 2005.

© Barbara Seidl-Lampa
Foto: Barbara Seidl-Lampa