Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Landschaftsmalerei, Architekturelemente, Park, Märchenhaus, Pleinairmalerei

Ortsindex
Deutschland, Hessen, Lauterbach

unbenannt [Märchenhaus im Park von Lauterbach]

Werkverzeichnis-Nr.:
0758
Beschreibender Titel:
Das Märchenhaus im Park von Lauterbach
Entstehungsort:
Lauterbach
Gründe der Datierung (Freitext):
1964 - Aufenthalt in Lauterbach auf Einladung des Hohhaus-Museums
Technik / Material (Freitext):
Aquarellfarbe über Graphit auf Aquarellkarton
Maße (HxBxT):
40.0 x 30.0 cm
Signatur:
recto u.l.: M. L-U.
Aktueller Standort:
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Aktuelle Inventarnummer:
ohne Nr.
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Sammlung Dr. Sigmar Uhlig
Zugangsjahr:
2001
Zugangsart:
Erbe
Voreigentümer:
1965-2001 Sinje Stoellger, geb. Langenstraß
Bemerkungen zur Provenienz:
Dauerleihgabe seit 2015
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Lauterbach - Kreisstadt des Vogelsbergkreises in Osthessen. Der Ortsname steht in Verbindung mit dem Fluss Lauter, der durch die Stadt fließt.
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Nachlassbestand:
ja
© VG Bild-Kunst, Bonn; Dr. Sigmar Uhlig
Foto: Dr. Anna Havemann, Potsdam Museum