Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
König

Ein König

Werkverzeichnis-Nr.:
174
Objekttyp:
Gründe der Datierung (Freitext):
Bez. verso
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
80 x 45 cm
Signatur:
recto u.l.: P.S.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
verso: P. Schack 99/ Ein König
Aktueller Standort:
Privatbesitz, Berlin
Aktuelle Präsentation:
unbekannt
Eigentümer:
Privatbesitz, Berlin
Zugangsjahr:
2000
Zugangsart:
Schenkung
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Das Königsmotiv ist in der Werkentwicklung von auffälliger Präsenz. "Bereits in der vierten Klassse schockierte er Mitschüler und Lehrer, als er auf die berühmte Frage, was er werden wolle, ganz ernsthaft antwortete: König."
In: Volpert, Astrid, Eröffnungsrede Grauvogel, Tanja Zimmermann und Philipp Schack, Kunstkaten Ahrenshoop, 1999, S. 3
in KAT. Abendsucher mit dem Titel "Kleiner König", 1999 ( Abb., S. 2)
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Papier
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Galerie Leo.Coppi (Hg.), Abendsucher/ Evening Hunter, Berlin 2002, hier: S. 2 (Abb.).
Wünschmann, Anita, Traumwelt zwischen den Traditionen, in: Berliner Zeitung 04.04.2001 80, S. 56. www.berliner-zeitung.de/archiv/der-berliner-maler-philipp-schack-bei-leo-coppi-traumwelt-zwischen-den-traditionen,10810590,9891178.html

© VG Bild-Kunst, Bonn; Rose und Otto Schack
Foto: unbekannt