Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Friedhof

Friedhof II

Objekttyp:
Alternative Titel:
Landschaft (Friedhof II), vgl. Kat. WARUM NICHT!
Entstehungsort:
Atelier, Berlin
Gründe der Datierung (Freitext):
Schätzung der Nachlasshalterin
Technik / Material (Freitext):
Ölfarbe auf Leinwand
Maße (HxBxT):
150 x 240 cm
Signatur:
verso: derzeit unzugänglich, daher keine Angabe zur Signatur möglich
Bezeichnung, durch Künstler/in:
verso: derzeit unzugänglich, daher keine Angabe zur Bezeichnungen möglich
Beschriftung, von fremder Hand:
verso: derzeit unzugänglich, daher keine Angabe zur Beschriftung und kein Nachlass-Stempel möglich
Objektbeschreibung:
Friedhofssequenz, von oben gesehen, auf orangefarbener Fläche
Aktueller Standort:
KEHRWALD-ARCHIV
Aktuelle Inventarnummer:
188
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Hannelore Kehrwald, Roland Kehrwald
Zugangsjahr:
2009
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Mögliche Bildvorlage ist eine Fotografie, die sich im Ateliernachlass befindet. (vgl. Verweis-Abb.)

Vom Assoziationsfeld „Malerei – Bau – Körper – Licht“ sieht Stephan von Wiese (2012) „auch die Landschaft ergriffen wie bei dem Großformat ‚Landschaft (Friedhof II)’ von 2005/06: Bei diesem Nachtbild werden die säulenhaften [sic] Zypressen rings um die Friedhofsmauer zu Farblichtwerfern, die Erde des Friedhofs ist durch ein magisches Orange illuminiert, durch die Leuchtkraft der Farbe wird die ewige Nacht magisch erhellt.
(zit.n.: Wiese von, Stephan: Kat. WARUM NICHT!, S. 11)
Weitere Abbildung:

Friedhofsansicht
Abbildungsvorlage: Farbe Papier

© unbekannt
Foto: unbekannt
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

3sat Kulturzeit (Hg.), Klaus Kehrwald 2012, hier: Abb. klaus-kehrwald.de/html/mediathek.html, letzter Zugriff: 4.04.2017
Anna Klinkhammer Galerie (Hg.), Klaus Kehrwald. At Home. Not at Home 2010, hier: (Abb.).
Kehrwald, Hanne, At Home. Not at Home 2010, hier: Abb. klaus-kehrwald.de/html/mediathek.html, letzter Zugriff: 4.04.2017
Saarländische Galerie (Hg.), Warum nicht! Pourquoi pas! Why not! Berlin 2012, hier: S. 48 (Abb.).

© Hannelore Kehrwald, Roland Kehrwald
Foto: KEHRWALD-ARCHIV