Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Installation/Environment, Bewegung

Zauberlehrling

Werkverzeichnis-Nr.:
007
Entstehungsort:
Atelier, Potsdam
Technik / Material (Werteliste):
Mixed Media
Technik / Material (Freitext):
Getriebemotor, Sand, Reisigbesen
Maße (HxBxT):
100 x 300 x 600 cm
Objekt- und Maßangaben: vgl. Brief vom 20.11.2000 von RF an Jörg Sperling
Aktueller Standort:
Nachlass Rainer Fürstenberg
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Sophie Roock
Zugangsjahr:
2013
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Vgl. zu den vorhandenen Werkangabe: Brief v. 20.11.2000, von RF an Jörg Sperling, Kustos der Sammlung Bildende Kunst am DKW, Cottbus.

"Der Potsdamer Rainer Fürstenberg bewegt sich mit spielerischer Leichtigkeit auf dem Felde der Plastik. Vor allem sind es metallische Werkstoffe und Bewegungsabläufe, welche die Grundelemente seiner Arbeit bilden. Materialgegensätze interessieren ihn ebenso, wie die "optische" Aufhebung des Schweren und Lastenden. Sein "Zauberlehrling" (1999) ein echt spartanisches Mobile, erweist sich als ein skurriler Kommentar zur literarischen Vorlage." (zit.n.: Sperling, 2000)

Die kunsthistorische Anknüpfung für RF bot die Objektkunst als Ausdrucksform der Moderne seit dem frühen 20. Jh.: Ready-mades, Assemblagen, kinetische Plastik, Environments. Insbesondere die 1930er Jahre faszinierten ihn anhand der Werke von Brancusi, Calder, González, Miro und Picasso wie aus der Folgegeneration insbesondere von Tinguely. Seine Verbindungen zu ihnen sind der spielerische Ausgangspunkt im Umgang mit gefundenen Dingen, die Experimentierfreude und die Perfektion in der Ausführung der eigenen Arbeit.
Weitere Abbildung:

Zauberlehrling
1999
Reisigbesen, Sand, Getriebemotor
100 x 300 x 600 cm

© Sophie Roock
Foto: Bildarchiv Nachlass Rainer Fürstenberg
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

Fugmann, Gerhard, Experimentierfreudige Gegenständlichkeit, in: Sächsische Zeitung 06.01.2001, hier: S. 16 / KULTUR SPEZIAL.
Sperling, Jörg, Förderpreisträger 2000 und Stipendiaten 1999 für bildende Kunst des Landes Brandenburg, in: Brandenburgische Kunstsammlungen Cottbus (Hg.), 2000, hier: S. 1.
Trende, Klaus, Zuckerguss und Rutenbesen im Sand Förderpreisträger und Stipendiaten in den Brandenburgischen Kunstsammlungen, in: Lausitzer Rundschau 09.12.2000, hier: Kultur.

© Sophie Roock
Foto: Bildarchiv Nachlass Rainer Fürstenberg