Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Porträt

Personenindex
Everke, Tuska, geb. Schreiber

unbenannt [ Porträt Tuska Everke, geb. Schreiber]

Werkverzeichnis-Nr.:
075
Entstehungsort:
Neubeckum
Gründe der Datierung (Freitext):
vierte Ziffer vom Rahmen verdeckt, HSdG lebte vermutl. seit 1928 bei der Tochter in Neubeckum
Technik / Material (Werteliste):
Papier, Pastell
Technik / Material (Freitext):
Pastellkreide auf Papier
Maße (HxBxT):
Maße unbekannt
Signatur:
recto u. l. befindet sich ein unleserlicher Schriftzug

Das Bild trägt unten links schräg über die Ecke einen Schriftzug und ein Datum. Der Schriftzug lässt sich nicht mit den bekannten Signaturen und Monogrammen identifizieren. Es ist unsicher, ob das Bild von HSdG stammt.
Bezeichnung, durch Künstler/in:
unbezeichnet
Aktueller Standort:
Neubeckum
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Privatbesitz
Zugangsjahr:
2017
Zugangsart:
Erbe
Voreigentümer:
1930-1945 Tuska Everke, geb. Schreiber
1945-2017 Gisela Hahmann, geb. Everke
Bemerkungen zur Provenienz:
Der Eigentümer ist der Urenkel von Hannah Schreiber de Grahl.
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Tuska Everke, geb. Schreiber ist die Tochter der Künstlerin.
Vorhandene Reproduktionsvorlage (beste Qualität):
Digitales Original
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja
© gemeinfrei
Foto: Heinz H. Schmal