Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Öffentlicher Raum

Ortsindex
Stahnsdorf

Für Vadim (Kosmatschof)

Werkverzeichnis-Nr.:
021
Objekttyp:
Technik / Material (Freitext):
Edelstahl, gebaut
Maße (HxBxT):
420 x 140 x 80 cm
Signatur:
unsigniert
Aktueller Standort:
Aux Delices Normands, Stahnsdorf b. Potsdam
Aktuelle Inventarnummer:
021
Aktuelle Präsentation:
Leihgabe
Eigentümer:
Alice Bahra, Potsdam
Zugangsjahr:
2013
Zugangsart:
Nachlass
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
entstanden auf dem 2. Symposium Stahlgestaltung, Staßfurt

Während einer VBK-Reise nach Moskau besuchte C.R. den russischen Bildhauer Vadim Kosmatschof (*1938), woraus eine Freundschaft entstand. Ihn faszinierten die ungebändigte Energie des Russen, dessen Unbedingtheit im Umsetzen seiner künstlerischen Ideen und dessen konsequente politische Unangepasstheit. Sie besuchten sich in den Folgejahren, bis Kosmatschof 1979 nach Wien emigrierte. C.R. reagierte darauf mit dieser Plastik.
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
s/w Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

- Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, hier: 158 (Text); S. 47 (Abb.).
anonym, Plastik im Freien, in: Neues Deutschland 26.05.1981, o.S..
Farber, Karl (Regie)/Tamara Trampe (Dramaturgie), Wacher sein und tiefer träumen, in: Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam-Babelsberg/heute Filmuniversität (Hg.), 1984.
Kumlehn, Thomas, Christian Roehl. Lebenschronologie, in: Bahra, Alice/Potsdamer Kunstverein e.V. (Hg.) (Hg.), Vom Innehalten der Plastik im Raum. Christian Roehl 1940–2013 Werke, Potsdam 2014, S. 150-177, hier: S. 158 (Text).
Lübbe, Gunther, Für den Norden unserer Republik wohl einmalig. Metall und Keramik: Ausstellung in der Scheune, in: Ostsee-Zeitung 14.07.1981, o.S..
Saliger, Arthur, o.T., in: KAT. Vadim Kosmatschof, Wien 1980.
Staatlicher Kunshandel der DDR (Hg.), Christian Roehl, Mari-Alice Bahra, Peter Rohn, Berlin 1981, hier: o.S. (Abb.).

© VG Bild-Kunst, Bonn; Christian Roehl
Foto: Ilona Ripke, Berlin/ Archiv Christian Roehl, Potsdam