Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Portrait, Komponist

Personenindex
Fryderyk Chopin

Ortsindex
Polen

Chopin

Objekttyp:
Beschreibender Titel:
Portrait Fryderyk Chopin
Entstehungsort:
Berlin
Technik / Material (Freitext):
Radierung
Maße (HxBxT):
23 x 16 cm
Signatur:
recto u.l.: Peter Reinhold / Nr.3
recto u.r.: 1.3.1959
Objektbeschreibung:
Titel aus dem Künstlerverzeichnis entnommen
Aktueller Standort:
Nachlass Peter Reinhold
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Daniela Reinhold
Zugangsjahr:
2004
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Entstehung der Grafik am 1. März 1959. Das Datum des 1. März 1810 wird als Geburtsdatum des Komponisten angenommen.
Die Arbeit an Komponisten- und Musikerportraits begleitete sein Schaffen seit 1958 bis in die 1980er Jahre hinein.
Besonderes Interesse an polnischer Kunst und Kultur; die erste Ehefrau Ilona, geborene Szulc, war Polin. Weitere Portraits von Komponisten der polnischen Avantgarde: Wiltold Lutosławski, 1975, Holzschnitt, Grafik-Verzeichnis Nr. 041 sowie Lutosławski, 1972, Monotypie, Malerei-Verzeichnis Nr. 40.
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

Muszeum Regionalne w Glogowku (Hg.), Polyphonie Peter Reinhold (1922-2004) 2017.
Reinhold, Peter, Künstlerverzeichnis 1939 - 2003, handschriftlich, 2003. Archiv Peter Reinhold, hier: S. 1959.

© Daniela, Heike und Rose-Maria Reinhold
Foto: Tobias Rex