Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Frau, weiblich

unbenannt, Bildanlage

Objekttyp:
Beschreibender Titel:
zwei Frauen im Gespräch in Stadtlandschaft, eine dritte Frau angedeutet
Alternative Titel:
Zwei Frauen
Gründe der Datierung (Freitext):
Arbeit auf Papier mit motivischer Entsprechung, dat. 1982
Technik / Material (Freitext):
Öl mit Eitempera auf Hartfaser
Maße (HxBxT):
70 x 50 cm
Objektbeschreibung:
eine der Frauenfiguren wurde entweder noch nicht ausgeführt oder mit neuer Grundierung verdeckt
Aktueller Standort:
Nachlass Kurt Robbel
Aktuelle Inventarnummer:
05
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Robert und Hendrik Robbel
Zugangsjahr:
2014
Zugangsart:
Erbe
Voreigentümer:
1986-1989 Erna Robbel
1989-2014 Anita Robbel
Bemerkungen zur Provenienz:
Als Erna Robbel, die Frau von K. R., 1989 verstarb, erbte seine jüngere Tochter, Anita Robbel, den gesamten Nachlass. Denn die ältere Tochter, Vera Robbel, verstarb bereits 1987.
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
vgl. hier die motivische und kompositorische Nähe zur Entwurfzeichnung, die auch für die Hommage à E. R. Vogenauer (NV-Nr. 26) entstanden war.
Weitere Abbildung:

unbenannt [Zwei Frauen]
1982
braune und schwarze Kreide auf Pergament
63 x 45 cm

© Robert und Hendrik Robbel
Foto: Thomas Kumlehn
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja
© Robert und Hendrik Robbel
Foto: Thomas Kumlehn