Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Narr

Narrenkappe

Werkverzeichnis-Nr.:
033
Objekttyp:
Gründe der Datierung (Freitext):
Bez. verso
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
128 x 110 cm
Bezeichnung, von des Künstlers Hand:
verso: P. Schack 93/ Narrenkappe
Aktueller Standort:
Deutsche Bank, Germering
Aktuelle Inventarnummer:
K19941785
Aktuelle Präsentation:
Büroraum
Eigentümer:
Deutsche Bank, Frankfurt (Main)
Zugangsjahr:
1994
Zugangsart:
Ankauf
Bemerkungen zur Provenienz:
erworben 1994 von der Galerie Leo.Coppi, Berlin
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
vgl. Kleine Narrenkappe, 1994, Farbsiebdruck, 60 x 80 cm
vgl. Diplom-Thema: Narrenkappe & Engel, 1994
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Papier
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
nein

Heinz-Jürgen Schumacher-Verlag, Herzogenrath (Hg.), Narrenkappe 1993, hier: Abb.
Peuker, Wolfgang, Eröffnungsrede, 04.09.1996. Archiv Philipp Schack, Typoskript, Berliner Stuhlvertrieb u. Büroeinrichtung GmbH Berlin.
V.S., „Visionen einer grellbunten Welt“, in: Die Welt 14.07.1994, hier: Abb.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Rose und Otto Schack
Foto: unbekannt