Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Vogel, Traum

Traumvogel

Werkverzeichnis-Nr.:
037
Objekttyp:
Gründe der Datierung (Freitext):
Sign. recto + Bez. verso
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand
Maße (HxBxT):
120.5 x 120.5 cm
Signatur:
recto u.r.: P.S./ 93
Beschriftung, von fremder Hand:
verso Rahmen oben: "Traumvogel", 1993 Philipp Schack
Aktueller Standort:
Nachlass Philipp Schack
Aktuelle Inventarnummer:
25
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Rose und Otto Schack, Falkkenberg
Zugangsjahr:
2006
Zugangsart:
Nachlass
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
s. zeitlich und thematisch vergleichbar den Farbsiebdruck "Traum des Generals", im Nachlass (Abb.)
Weitere Abbildungen:

Traumvogel (verso, Ausschnitt)
1993
Öl/Leinwand
120.5 x 120.5 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Rose und Otto Schack
Foto: Thomas Kumlehn

Traum des Generals
1993
Farbsiebdruck
48 x 62,5 cm

© VG Bild-Kunst, Bonn; Rose und Otto Schack
Foto: Thomas Kumlehn
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

Jaritz, Albert, Der Maler mit der Maske, in: Märkische Oderzeitung 14.11.2006.
Volpert, Astrid, Das Wagnis der Malerei, in: Neues Deutschland 15.11.2006, S. 9.
Volpert, Astrid, Eröffnungsrede In Memoriam Philipp Schack, Berlin 2006. Archiv Philipp Schack, Eröffnungsrede, Typoskript, Galerie Leo.Coppi.

© VG Bild-Kunst, Bonn; Rose und Otto Schack
Foto: Thomas Kumlehn