Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Stadtlandschaft

Ortsindex
Berlin, Studentendorf Schlachtensee

Studentendorf

Objekttyp:
Entstehungsort:
Atelier, Berlin
Technik / Material (Freitext):
Temperafarbe auf Hartfaserplatte, diese auf Keilrahmen
Maße (HxBxT):
58 x 81 cm
Rahmen: 59.5 x 82 cm
Signatur:
recto u.r.: B. Sandstede 58
Bezeichnung, von des Künstlers Hand:
verso o.m. (Keilrahmen): 58
verso o.m. (Hartfaser): "Studentendorf" / 910170 (Nr. gestrichen) / Becky Sandstede / Bln. 30. Kluckstr. 8
Beschriftung, von fremder Hand:
verso o.m. (Rahmen): S 8

Die Nummerierungssystematik von U. Sabine Koehne entstand 1994–96.
S = Gemälde, überwiegend auf Leinwand oder Hartfaser: S 1–S 16
Objektbeschreibung:
recto o.r.: Farbschäden
verso Klebebandreste
Aktueller Standort:
Nachlassdepot Sandstede
Aktuelle Inventarnummer:
S 8
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Hans-Joachim Rose
Zugangsjahr:
1999
Zugangsart:
Nachlass
Bemerkungen zur Provenienz:
Die Erblasserin hat angeordnet, dass der Testamentsvollstrecker von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit ist.
Auszeichnungen:
- sie erhielt einen Materialgutschein über 200,- DM
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
-entstand als Beitrag zum Wettbewerb "Berlin im Aufbau", 1959, veranstaltet vom Friedenauer Verein "Freunde der bildenden Kunst"
Der denkmalgeschützte Teil des Studentendorfs Schlachtensee ist zwischen 1959 und 1964 gebaut und durch eine Schenkung der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika finanziert worden. Das Studentendorf ist damit die erste neu erbaute studentische Wohnanlage der Berliner Nachkriegszeit.
Weitere Abbildung:

Studentendorf [verso]
1958
Temperafarbe auf Hartfaserplatte
58 x 81 cm

© Hans-Joachim Rose
Foto: Thomas Kumlehn
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
nein
Nachlassbestand:
ja

Dohrmann, Inken (Hg.), Becky Sandstede. Eine Künstlerin auf dem Weg von der angewandten zur freien Malerei, Berlin 1996, hier: Abb. (s/w) o.S.

© Hans-Joachim Rose
Foto: Thomas Kumlehn