Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Krone, Krönung

Thronsaal

Objekttyp:
Entstehungsort:
vermutlich Brüssel
Gründe der Datierung (Freitext):
Foto mit Datierung im Nachlasskonvolut
Technik / Material (Freitext):
Ölfarbe auf Leinwand
Maße (HxBxT):
185 x 90 cm
Objektbeschreibung:
dunkle Verschlingung, darüber heller Kristall mit roter Krone
Aktueller Standort:
KEHRWALD-ARCHIV
Aktuelle Inventarnummer:
004
Aktuelle Präsentation:
Depot
Eigentümer:
Hannelore Kehrwald, Roland Kehrwald
Zugangsjahr:
2009
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
vgl. Verweis-Abb.: Zu sehen ist Klaus Kehrwald beim Aufbau seines Beitrags zur Ausstellung "Treibhaus 5" im Kunstpalast Düsseldorf (1990), zu der unter anderem der Thronsaal gehörte.

Vermutlich war Brüssel auch hier der Entstehungsort.
Das morbide Flair Brüssels in den 1980er Jahren lies ihn vermutlich diesen Arbeitsort wählen. Vor allem seine Farbigkeit zeugt von dieser Vorliebe. Zudem war es dort wie auch in seiner Geburtsstadt Saarlouis möglich, frankophil als Nicht-Franzose zu sein. (nach Schwenk, Martin: Telefonat v. 6.01.2017)
Weitere Abbildung:

Erika Kiffl
Klaus Kehrwald beim Aufbau der Ausstellung „Treibhaus 5“, Kunstpalast, Düsseldorf
1990
S/W – Fotografie, Silbergelatine auf Barytpapier
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Inv. Nr. K 1999-94

© Erika Kiffl
Foto: Erika Kiffl
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

von Wiese, Stephan, Kaus Kehrwald, in: Kunstmuseum Düsseldorf, Kunstpalast (Hg.), Treibhaus 5, Düsseldorf 1990, S. 87, hier: S. 90 (Abb.).

© Hannelore Kehrwald, Roland Kehrwald
Foto: KEHRWALD-ARCHIV