Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Märkische Landschaft

Ortsindex
Uckermark

Uckermark

Objekttyp:
Beschreibender Titel:
gelbes Feld, drei Buschgruppen, drei dunkelrote Steine im Vordergrund
Entstehungsort:
Berlin
Technik / Material (Freitext):
Öl auf Leinwand (auf Papierbogen befestigt)
Maße (HxBxT):
31 x 50 cm
Signatur:
recto u. l.: PR / 95
Objektbeschreibung:
Titel aus dem Künstlerverzeichnis entnommen
Aktueller Standort:
Nachlass Peter Reinhold
Aktuelle Präsentation:
Privatraum
Eigentümer:
Daniela Reinhold
Zugangsjahr:
2004
Zugangsart:
Erbe
Kommentar / Kontext / Wirkungsgeschichte:
Nach 1989 lernt Peter Reinhold durch den regelmäßigen Besuch der Seminare und Vorlesungen am Institut für Sozialökologie der Humboldt-Universität Rudolf Bahro persönlich kennen. Visionen für ein neues Deutschland und für eine wahre Alternative tauchen auf – vor dem Hintergrund wissenschaftlicher
Forschung, neuer kommunitärer Lebensformen und Spiritualität. „Für Reinholds Leben ist das eine Wende der vierfachen Art: er findet die gesuchte Alternative in Bahros gewagter Kommune [in der Uckermark] wie wahrscheinlich viele andere, er findet neue künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten, er findet ein neues, spätes Lebensglück mit seiner Gefährtin und mit seinem Kind, und er findet eine neue Landschaft, in der er sich verlieren kann." (zit.n.: Stordeur, Rochus: Zwischenwelten; Archivale)
In der Uckermark entstanden bis zu seinem Tode zahlreiche Arbeiten mit Landschaftsmotiven aus dieser Region.
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Kernbestand:
ja
Nachlassbestand:
ja

Reinhold, Peter, Künstlerverzeichnis 1939 - 2003, handschriftlich, 2003. Archiv Peter Reinhold, hier: S. 1995.

© Daniela, Heike und Rose-Maria Reinhold
Foto: Heike Reinhold